SICHERHEIT & REGELN

Bitte denkt daran; es handelt sich um einen privaten Anlass und wir müssen einige Sachen beachten, damit wir den Event ohne Probleme durchführen können. Jeder ist dafür verantwortlich, dass Ordnung und Sauberkeit jederzeit gewährleistet ist.

 

Corona

Hier erfahrt ihr die aktuellen Auflagen unseres Festivals bezüglich COVID-19-Pandemie:


Gemäss Beschluss vom 23. Juni 2021 gilt ab 26. Juni 2021 folgende Regelung für Publikumsveranstaltungen im Aussenbereich ohne Covid-Zertifikat:

- Maximale Personenanzahl: 500

- Keine fixen Sitzplätze mehr nötig

- Maskenpflicht aufgehoben

- Keine Einschränkungen beim Essen und Trinken


Wir machen euch auf unser Schutzkonzept aufmerksam und bitten euch, dieses am Greenwood Festival 2021 auch einzuhalten.

 

Abfall

Der angrenzende Wald und auch die Wiesen müssen am Sonntag vom Abfall befreit sein. Abfallsäcke und Aschenbecher sind vorhanden und sollen benutzt werden. Die Aufräumarbeiten sind einfacher, schneller und angenehmer, wenn der Abfall bereits während des Festivals entsorgt wird.

 

Aufbau der Zelte

Bitte achte darauf, dass du dein Zelt beim Aufbau sturmsicher im Boden verankerst. Pavillons müssen bei Sturm umgehend abgebaut werden.

 

Geeignete Ausrüstung Das Greenwood Festival befindet sich im St. Gallerischen Gossau, Wetterumstürze und Temperaturschwankungen sind hier immer möglich. Achtet darauf, wasserfeste und warme Bekleidung sowie festes Schuhwerk mitzubringen.

 

Sanität

Wende dich bei einem Notfall unverzüglich an den nächsten Festivalmitarbeiter. Im grossen Zelt befindet sich ein Sanitätskoffer für die Erste Hilfe.

 

Notrufnummern & Polizei

112 Allgemeiner Notruf

117 Polizeinotruf

118 Feuerwehrnotruf

144 Sanitätsnotruf

140 Strassenhilfe

143 Die dargebotene Hand

145 Vergiftungsnotfälle


Kantonspolizei St. Gallen

Polizeistation Gossau Sonnenstrasse 4

9200 Gossau


+41 58 229 77 88

www.kapo.sg.ch