MISSVERSTÄNDNIS

Logo Greenwood.png
BIOGRAFIE
 

 

 

Aus:  Aarwangen, BE

 

Genres:  Rock-/Blues-/Pop-Cover

 

Aktiv:  2013- heute

 

Website: missverstaendnis.ch

 
Kurzbio

Es waren einmal, in einem engen Keller, hoch ob dem kleinen Dorf, ein Schlagzeug, ein Bass, ein E-Piano und eine Gitarre. Diese erzeugten sonderbare Klänge und Laute, angelehnt an die Musik grosser Künstler. Nach und nach änderten sich, bis auf zwei Brüder, die keine sind, die Besetzung und auch der Keller wurde durch eine ansehnliche Lokalität nahe der grossen Stadt ersetzt.


Nach längerer Zeit des instrumentalen Schaffens, gesellte sich Gesang zu der Truppe. Diese vorwiegend weiblichen Artisten wurden mehrheitlich bei Tankstellen-Shops bezogen und meistens noch während der Garantiezeit zurückgebracht, eine erste dauerhafte Sängerin wurde erst abtrünnig als sie Nachwuchs bekam. 


In jüngerer Zeit ergab sich nun eine recht erfolgversprechende Kapelle, bestehend aus einer Sängerin, die mit ihrer Stimme laut und leise umzugehen vermag, einem perfektionistischen Virtuosen an der ersten Geige (Leadgitarre), einem extrem motivierten zweiten Geiger (Rhythmusgitarre), einem durchsetzungsvollen Taktminister (Drummer) und einem um groove bemühten Bassisten.


Wenn du diesen Text bis hierhin gelesen hast, weisst Du jetzt wie ein Missverständnis entstanden ist.

Timetable
Momentan sind keine Programmpläne verfügbar